– 0 Kommentare

AOK-Winterlaufserie

2. Lauf der 35. AOK-Winterlaufserie am Sonntag

Am kommenden Sonntag geht die 35. AOK-Winterlaufserie bereits in die zweite Runde - mit dabei UN-Sonderberater Willi Lemke und eine Gruppe unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge. Bereits beim 1.Lauf vor 3 Wochen waren 11 Flüchtlinge auf der Strecke, mittlerweile ist die Gruppe, ausgestattet von Sport Ziel und Werder Bremen, auf 23 Personen angewachsen. Insgesamt haben sich fast 1500 "Warmläufer" angemeldet, um "dem Winter den Schneid abzulaufen". Gut 1250 von ihnen starten in der Serienwertung, sind also bei allen drei Winterläufen dabei. Sportlich wird besonders die weitere Entwicklung in der Großen Serie der Herren spannend: Vor dem anstehenden 15-km-Lauf liegt Andreas Oberschilp (LG Bremen Nord) nur 4 Sekunden vor swb-Marathon-Sieger Oliver Sebrantke (LC Hansa Stuhr).

Zeitplan 01.02.2015

  • 10:00 Uhr: Start Kinderlauf
  • 10:15 Uhr: Fototermin mit Willi Lemke und der Gruppe unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge
  • 10:30 Uhr: Start der Hauptläufe (5 km, 10 km, 15 km)
Weitere Infos:

von Guido Schulze
30. Januar 2015
Der CityTrail Recklinghausen rennt geht am 12.09.2015 zum zweiten Mal an den Start
Am 12. September erlebt die Ruhrfestspielstadt Recklinghausen eine neue Auflage nach dem erfolgreichen Start des…
2. Februar 2015
Gewinner des pronova BKK Laufpass 2014 geehrt
Agentur pulsschlag übergibt Preise an die Jahresgewinnspiel-Sieger der neuen Kölner Laufinitiative. Bereits 1.200 Teilnehmer sichern…

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare vor. Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*:

:

Laufnachricht weiterempfehlen

Trackback-URL

Weitere Laufnachrichten

Laufnachrichten-Archiv

Lauftipps-Läufer