– 0 Kommentare

Challenge Philippines

Top Ten-Platz für Profitriathlet Till Schramm zum Saisonauftakt

Köln. Der deutsche Profitriathlet Till Schramm ist am vergangenen Wochenende in die Saison gestartet. Kaum hatte der 28-jährige im Dezember sein bisher erfolgreichstes Wettkampfjahr 2013 abgeschlossen, reiste der Kölner nach Asien und belegte zum Saisonauftakt eine Top Ten-Platzierung. Bei der erstklassig besetzten "Challenge Philippines" über die Triathlon-Halbdistanz holte Schramm beim Sieg des Australiers Matt Burton den achten Platz. Am frühen Mittwochmorgen kehrte Till Schramm wieder zu seiner Familie in seine Heimatstadt zurück. "Der Start in die Saison war sehr ordentlich. Ich habe mein eigenes Ding gemacht, bin super easy geschwommen und hab danach dann langsam das Gas aufgedreht. Ich bin über die Platzierung in diesem stark besetzten Feld zufrieden", kommentierte Till Schramm den Einstand in das Wettkampfjahr 2014. "Ich werde im nächsten Jahr wiederkommen, um die Saison auf die brutalste und schönste Weise zu starten. Danke an die Organisation der Challenge Philippines für das tolle Erlebnis. Salamat Po!" Den Sieg der Profis sicherte ich der Australier matt Burton in der Siegerzeit von 4:26:53 Stunden in einem vor dessen Landsmann Michael Murphy (4:28:41 Stunden). Als bester Europäer lief der Schwede Frederik Croneburg als Dritter über die Ziellinie (4:29:42 Std.). Till Schramm wurde von einem Reifenschaden gebremst und beendete den Halbtriathlon auf einem achtbaren achten Rang (4:43:01 Std.). "Das mit dem Reifenschaden war zwar ärgerlich, aber die anderen waren einfach besser. Wichtig für mich ist, dass ich hier viel gelernt für die nächsten Hitzerennen. Die Saison kann kommen." Infos zum Rennen: Pfeil http://www.challengephilippines.com.ph
Weitere Infos zu Till Schramm: Pfeil till.velomotion.de

von Guido Schulze
25. Februar 2014
Caritas Frankfurt sammelt im Rahmen des BMW Frankfurt Marathon fast 25.000 Euro für "Gemeinsam mehr bewegen" ein
Schecks über eine Summe von zusammen fast 25.0000 Euro haben Marathon-Renndirektor Jo Schindler von der…
26. Februar 2014
ASICS wird Partner der Stadtlaufserie von SportScheck und BMW
Die größte Stadtlaufserie Deutschlands geht mit ASICS im Jahr 2014 ins Rennen. Deutschlands führender Multichannel-Sporthändler…

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare vor. Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*:

:

Laufnachricht weiterempfehlen

Trackback-URL

Weitere Laufnachrichten

Zum Thema:

Laufnachrichten-Archiv

Lauftipps-Läufer