– 0 Kommentare

Silvesterlauf Hannover

Bilderbuch-Silvesterlauf mit neuem Streckenrekord

Der Start des Silvesterlaufs in Hannover. Foto: Michael Neugebauer
Der Start des Silvesterlaufs in Hannover. Foto: Michael Neugebauer

Bilderbuchwetter, komplett ausgebucht, eine phantastische Zuschauerkulisse und ein neuer Streckenrekord - mehr geht nicht! Der traditionelle Silvesterlauf rund um den hannoverschen Maschsee war einmal mehr ein voller Erfolg und ein grandioser sportlicher Jahresabschluss eines abwechslungsreichen und emotionalen Läuferjahres.

3.000 Aktive hatten sich auf die knapp sechs Kilometer lange Runde um die „blaue Lunge“ der Landeshauptstadt gemacht; dazu kamen zahlreiche Walker und Nordic Walker und der Nachwuchs bei den beliebten Kinderläufen - mehr gibt die Strecke schlichtweg nicht her.

Neben viel Prominenz ließ sich natürlich auch Hannovers Laufszene, ob nun Spitzen- oder Breitensportler, die letzte Laufrunde des Jahres nicht nehmen. Groß der Jubel im Ziel, als Lars Pfeifer von den Hannover Athletics den erst ein Jahr alten Rekord von Tim Hoenig aus Hamburg um zwei Sekunden unterbieten und mit 17:34 Minuten eine neue Bestmarke aufstellen konnte.

„Ich wusste gar nicht, dass ich so schnell unterwegs war, sonst hätte ich vielleicht die 17:30er Schallmauer noch knacken können“, jubelte der Sieger, der sich zuletzt dreimal mir Rang zwei beim Silvesterlauf hatte begnügen müssen: „Auf der langen Zielgeraden war in diesem Jahr im Gegensatz zu den letzten Jahren kein Gegenwind; von daher kam die schnelle Zeit jetzt nicht so überraschend.“

Seinen Teamkollegen Emanuel Schoppe (18:02 min.) und Kilian Grünhagen von der LG Unterlüß (18:10 min.) konnte Pfeifer auf die Plätze verweisen; der als Top-Favorit gehandelte Eritreer Haftom Weldal vom TSV Pattensen konnte sich mit starken Achillessehnenproblemen in 18:29 min. auf Platz vier retten.

Bei den Damen meldete sich Dr. Ulrike Wendt (Hannover 96) in 21:01 min. in der Erfolgsspur zurück und siegte vor Gwendolyn Mewes (Dets Race Team; 21:20 min.) und der Hildesheimerin Carolin Peuke (21:52 min.), die auch im Vorjahr schon auf Rang drei eingekommen war.

Ein rundum gelungener Lauf-Klassiker mit einem geselligen und sportlichen Jahresabschluss vor den abendlichen Feierlichkeiten.

Sieger Silvesterlauf Hannover: Lars Pfeifer. Foto: Michael Neugebauer

Sieger Silvesterlauf Hannover: Lars Pfeifer. Foto: Michael Neugebauer

Siegerin Silvesterlauf Hannover: Dr. Ulrike Wendt. Foto: Michael Neugebauer

Siegerin Silvesterlauf Hannover: Dr. Ulrike Wendt. Foto: Michael Neugebauer


von Guido Schulze
30. Dezember 2016
Preissprung beim Köln Marathon an Silvester
Bis zum 31. Dezember 2016 können interessierte Läuferinnen und Läufer noch die günstigen Frühbuchertarife für…
2. Januar 2017
Happy New Year!
Beim traditionsgemäss zum Jahreswechsel um Punkt Mitternacht gestarteten Neujahrsmarathon Zürich konnte die neue Rekord-Teilnehmerzahl von…

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare vor. Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*:

:

Laufnachricht weiterempfehlen

Trackback-URL

Weitere Laufnachrichten

Laufnachrichten-Archiv

Lauftipps-Läufer