– 0 Kommentare

iWelt-Marathon Würzburg

Neuer Internetauftritt für den iWelt-Marathon Würzburg

Der iWelt-Marathon Würzburg freut sich über eine neue Homepage. Die Internetprofis von Titelsponsor iWelt haben ein zeitgemäßes Layout für die Seite entwickelt und den gesamten Webauftritt des Würzburger Stadtmarathons neu gestaltet.

Das Ergebnis ihrer Arbeit ist ab sofort unter http://www.wuerzburg-marathon.de zu sehen. Wer sich die neu gestaltete Webseite anschaut, kann sich dort auch gleich für den 17. iWelt-Marathon am 21. Mai 2017 anmelden. Einen eigenen Bereich auf der Seite hat außerdem der iWelt-Firmenlauf am 17. Mai, der vermutlich wieder besonders viele Starterinnen und Starter anlocken dürfte und demnach schnell ausgebucht sein könnte.

Wer den Marathon als Team zurücklegen will, sollte sich so langsam über die Zusammensetzung seiner Staffel Gedanken machen. Sechs Freunde oder Kollegen teilen sich die Strecke, übergeben an festgelegten Wechselpunkten den Staffelstab und können am Ende gemeinsam ins Ziel am CCW einlaufen. Dort erhalten sie ihre Finishermedaillen und werden - wie alle Läufer - an der umfangreichen Schlemmermeile in der Zielverpflegung verwöhnt.

Abstimmen für den iWelt-Marathon

Das Laufportal Marathon4you ruft zur Abstimmung über die besten Marathonveranstaltungen des abgelaufenen Jahres auf. Natürlich steht dabei auch der iWelt-Marathon Würzburg zur Wahl. Dessen Veranstalter hoffen, dass möglichst viele Teilnehmer und Freunde der Veranstaltung ihr Kreuzchen für den Würzburg-Marathon machen Bewertet werden sollen unter anderem die Attraktivität der Strecke, die Verpflegung und das gesamte Drumherum. Kein Kriterium - so hoffen zumindest die Würzburger Marathonmacher - sollte dagegen das Wetter während des Laufs sein. Denn in diesem Punkt konnten sie leider 2016 nicht so sehr glänzen.

Abgestimmt werden kann bis zum 9 Januar 2017 unter http://www.marathon4you.de/voting. Übrigens: Mitmachen lohnt sich, denn Marathon4you verlost unter allen Teilnehmern nicht nur Laufbücher, sondern als Hauptgewinn auch eine Reise zum Athen-Marathon.


von Guido Schulze
30. November 2016
3. Jogginghosenlauf in der HDI Arena
„Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren“ – dieses schon fast…
1. Dezember 2016
Marathon-Weltrekordlauf am Maschsee
Christian Hottas ist eine laufende Marathon-Legende nicht nur für Hannover, sondern auch weit über die…

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare vor. Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*:

:

Laufnachricht weiterempfehlen

Trackback-URL

Weitere Laufnachrichten

Zum Thema:

Laufnachrichten-Archiv

Lauftipps-Läufer