– 0 Kommentare

Düsseldorfer Kö-Lauf

Inklusion beim Stadtwerke Düsseldorf Halbmarathon auf der Kö

16 Jahre ist es her, dass beim Stadtwerke Düsseldorf Kö-Lauf erstmals ein Lauf für Menschen mit Behinderungen angeboten wurde. Vor 14 Jahren übernahm Diplom-Sportlehrer Otto Hoter (Werkstatt für angepasste Arbeit) die Koordination dieses Laufs.

Vor sechs Jahren entstand die Idee, jeweils einen Behinderten gemeinsam mit einem Nicht-Behinderten ins Rennen zu schicken. Die Messe REHACARE konnte als Namensgeber für diesen Partnerlauf gewonnen werden. Seitdem ist der REHACARE-Partnerlauf inklusiver und und unverzichtbarer Bestandteil des Volks- und Straßenlaufklassikers auf der Kö.

Selbstverständlich ist der REHACARE-Partnerlauf auch beim Stadtwerke Düsseldorf Halbmarathon auf der Kö (4. September 2016) mit im Programm. „Für mich ist der REHACARE Partnerlauf und vorher der Lauf der Menschen mit Behinderung immer der heimliche Höhepunkt des Stadtwerke Düsseldorf Kö-Laufs gewesen. Das wird sich auch beim Stadtwerke Düsseldorf Halbmarathon auf der Kö nicht ändern“, erläutert Jan H. Winschermann, Organisationsleiter des Stadtwerke Düsseldorf Halbmarathons auf der Kö. „Nirgendwo sonst fühlt man so ursprünglich die Freude an der Bewegung, den Spaß am Laufen. In den Gesichtern der Menschen mit Behinderung spiegelt sich das reine Glück."

Zur letzten gemeinsamen Vorbereitung auf den „Wettkampf“ beim Stadtwerke Düsseldorf Halbmarathon auf der Kö treffen sich die behinderten Läufer und ihre Partner morgen um 18 Uhr im Südpark (In den großen Banden 58-60) zu einem kleinen Trainingslauf. Wer noch Lust und Laune hat als Partner dabei zu sein, kann einfach zum Treffpunkt kommen und mitlaufen.

Stadtwerke Düsseldorf Halbmarathon auf der Kö mit kulturellem Highlight

Eigentlich wollten die „Blackberries“ den September ohne Auftritt über die Bühne bringen, um sich auf ihre Herbst-/Wintertour vorzubereiten. Doch für den Stadtwerke Düsseldorf Halbmarathon auf der Kö (4. September 2016) unterbricht die Band aus Solingen ihre selbstgewählte Pause und spielt auf dem Prachtboulevard.

Damit verzeichnet der Laufsportklassiker auf der Kö gleich mehrere Highlights: Einmal das sportliche mit der Premiere der 21.1 Kilometer-Distanz, ein kulinarisches mit der neuen Streetfood-Corner, mit dem REHACARE Partnerlauf sogar ein heimliches und ein kulturelles mit den viel gelobten „Blackberries. Die Solinger bieten psychedelische Klangwelten, so halltrunkenen wie melodieverliebten Gesang und eine pulsierende Energie – mit anderen Worten: Psychedelischen Krautrock.

Nachdem im Mai diesen Jahres ihr neues Album „Greenwich Mean Time“ veröffentlicht wurde, konnte die Band bereits auf einigen ausgewählten Festivals wie dem Maifeld Derby, Burg Herzberg oder dem Open Source überzeugen und fand bundesweit beachtliches Feedback. Auf ihrer Doppel-LP fand das Musikmagazin „Rolling Stone“ Vergleiche mit „Sgt. Pepper“ und „Revolver” von den „Beatles“, mit George Harrisons Sitar und Brian Wilson, das GQ Magazin betitelte sie als exzellente Liveband” und die popNRW nominierte das Quartett für den diesjährigen Newcomer-Award.

Zudem teilten sich die Blackberries bereits die Bühne mit Bands wie Pond, Blues Pills, Miles Kane oder Friska Viljor und werden im Herbst/Winter 2016 auf Deutschlandtour gehen, bei der auch zwei Support-Shows für Okta Logue auf dem Programm stehen. Pünktlich dazu erscheint mit „Greenwich Mean Time +1“ ein CD-Album. Da lohnt es sich gleich mehrfach, beim Stadtwerke Düsseldorf Halbmarathon auf der Kö dabei zu sein.

Weitere Informationen zum Stadtwerke Düsseldorf Halbmarathon auf der Kö:


von Guido Schulze
29. August 2016
Günstiger starten – die Woche der Teams
Oberhausen. Wenn am 2. Oktober der Startschuss zum Sparda-Bank CentrO-Lauf fällt werden nicht nur Solostarter…
31. August 2016
Topläufer starten bei Premiere in der Kreisstadt
Wenn am kommenden Freitag (2. September) der Premieren-Startschuss zum GVG Abendlauf Bergheim fällt, wird nicht…

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare vor. Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*:

:

Laufnachricht weiterempfehlen

Trackback-URL

Weitere Laufnachrichten

Laufnachrichten-Archiv

Lauftipps-Läufer