– 0 Kommentare

Mainova Frankfurt Marathon

BMW i3 fährt beim ältesten Stadtmarathon Deutschlands voran

Frankfurt a.M./München. Zum 35. Mal findet am 30. Oktober der mainova Frankfurt Marathon statt. BMW ist als Hauptsponsor mit von der Partie und setzt auch beim letzten großen deutschen Marathon der Laufsportsaison 2016 den vollelektrischen BMW i3 als Führungsfahrzeug ein. Im umfangreichen Laufsport Engagement der Marke nimmt diese Traditionsveranstaltung neben dem BMW BERLIN-MARATHON eine zentrale Rolle ein.

„Mit dem mainova Frankfurt Marathon endet traditionell die Saison auf besondere Weise. Der stimmungsvolle und für alle Finisher emotionale Zieleinlauf vor 7.000 Zuschauern auf dem ‚Roten Teppich‘ in der Frankfurter Festhalle ist ein großartiges Erlebnis“, sagt Peter van Binsbergen, Leiter BMW Vertrieb Deutschland. „Wir freuen uns auf den Traditionslauf in Frankfurt mit seiner schnellen Strecke und den letzten Einsatz des Jahres für den neuen BMW i3 als emissionsfreies Zeit- und Führungsfahrzeug.“

Für den mainova Frankfurt Marathon stellt BMW dem Veranstalter neben dem vollelektrischen BMW i3 und 13 ebenfalls rein elektrisch betriebenen C Evolution Maxi-Scootern über 30 weitere ressourcenschonende Fahrzeuge zur Verfügung. Auch bei der Fachmesse Marathonmall (28. bis 30. Oktober, Messe Frankfurt, Halle 1, Ebene 2) ist BMW vertreten. Der Automobilhersteller bietet den Besuchern die Möglichkeit für ein Erinnerungsfoto auf dem Siegerpodest. Zudem sind ein BMW i3 mit Uhrenaufbau sowie weitere BMW Modelle auf der Messe ausgestellt.

Das „hr fernsehen“ überträgt den Frankfurt Marathon am Sonntag von 9:55 Uhr bis 14:00 Uhr in der Live-Sendung „heimspiel! extra“. Auf der Event-Website http://www.frankfurt-marathon.com steht von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr ein weltweit abrufbarer Livestream mit englischem Kommentar zur Verfügung.

Begonnen hatte die BMW Laufsport Saison 2016 am 17. April mit dem Haspa Marathon Hamburg. Als Hauptsponsor bzw. Automobilpartner unterstützte BMW auch den LEIPZIG MARATHON (24. April), den RheinEnergieMarathon Köln (2. Oktober) und den MÜNCHEN MARATHON (9. Oktober). Saison-Höhepunkt des umfangreichen BMW Laufsport-Engagements war der 43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September, bei dem BMW die Verlängerung der Titelpartnerschaft bekannt gab.

Ausdauer, Ehrgeiz, Leistungsbereitschaft und Effizienz sind unabdingbare Voraussetzungen für den Laufsport. BMW erreicht mit seinem Engagement mehr als 250.000 Aktive sowie viele Millionen laufsportbegeisterte Zuschauer, die dieselben Werte teilen. Zu dieser Gruppe gehören auch die rund 90.000 Teilnehmer an den insgesamt 20 Stadtläufen von BMW und SportScheck. Die größte Stadtlaufserie Deutschlands wird für ihre großartige Atmosphäre bei den Läufen über fünf und zehn Kilometer sowie die Halbmarathondistanz geschätzt. BMW unterstützt die beliebte Veranstaltungsreihe 2016 zum fünften Mal als offizieller Titelpartner.

Anna und Lisa Hahner sind als BMW Laufsport Botschafter die Gesichter des Engagements. Die „Hahner Twins“ hatten sich beide für den Marathon bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro qualifiziert.

Alle Infos zum Frankfurt Marathon:


von Guido Schulze
25. Oktober 2016
Frankfurt, eine einzige Marathon-Party
80 Hot Spots mit 2.000 Mitwirkenden machen den ältesten deutschen Stadtmarathon zu Frankfurts größtem Straßenfest.…
26. Oktober 2016
Running-Community feiert 20 Jahre Staffelmarathon in Pulheim
Frühbucher-Rabatt für die ersten 50 Staffeln. Erdgasversorger GVG Rhein-Erft GmbH setzt Engagement als Titelsponsor im…

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare vor. Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*:

:

Laufnachricht weiterempfehlen

Trackback-URL

Weitere Laufnachrichten

Zum Thema:

Laufnachrichten-Archiv

Lauftipps-Läufer