– 0 Kommentare

Bonn Marathon

Bislang über 12.000 Voranmeldungen – Nachmeldungen noch möglich

Bonn. In wenigen Tagen ist wieder ganz Bonn auf den Beinen. Der Deutsche Post Marathon Bonn steht unmittelbar vor der Tür und wer sich noch nachmelden möchte für eine der größten Laufveranstaltungen in Deutschland, der kann dies ab Freitag auf der Marathon-Messe, die in gewohnter Weise auf dem Bonner Münsterplatz stattfinden wird. Über 12.000 Voranmeldungen liegen bereits vor. Auf der Messe können sich Laufsportbegeisterte zudem über Neuigkeiten informieren und sich mit allen Utensilien rund um den Laufsport ausstatten. Die Messe ist am Freitag von 10 bis 20 Uhr geöffnet, am Samstag von 10 bis 18 Uhr und lockt außerdem mit zahlreichen Schnäppchen.

Deutsche Post Marathon Bonn knapp vier Stunden im Livestream

Bonns größte Sportveranstaltung wird am kommenden Sonntag, 19. April, zwischen 10:15 Uhr und 14:00 Uhr live auf http://www.deutschepost-marathonbonn.de übertragen. Zahlreiche Impressionen aus Bonn werden dem Zuschauer ebenso übermittelt wie der sportliche Ausgang der Veranstaltung, die mit über 13.000 Teilnehmern zu den größten Laufveranstaltungen in Deutschland zählt. Moderator Tobias Ufer und Laufexperte Thomas Eickmann (ehemaliger deutscher Top-Langstreckenläufer) führen durch die knapp vierstündige Live-Übertragung. Im Laufe der Sendung werden zahlreiche Gesprächspartner wie Bonns Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch, Veranstalter Michael Mronz, Lucy Diakovska und andere Sportler erwartet. Zudem wird das Feld der Marathonführung vom Startschuss an (10:30 Uhr) bis ins Ziel am historischen Rathaus mit einer Motorradkamera begleitet. Das Wetter soll laut derzeitiger Vorhersagen mit trockenen 15 Grad für die Läufer optimal werden. "Aufgrund der guten Wetteraussichten hoffen wir wieder auf viele Zuschauer, die die Sportler entlang der Strecke anfeuern. Auch dieses Jahr kann man von vielen Nachmeldungen ausgehen", so Pressesprecher Kai Meesters vom Veranstalter MMP.

Ökumenische Andacht Teil des offiziellen Rahmenprogramms

Vor dem offiziellen Startschuss zum Deutsche Post Marathon Bonn am Sonntag, 19. April 2015, laden die Kirchen wieder zu einem "Geistlichen Startschuss" ein: für die Starter des Halb-Marathons um 8:00 Uhr sowie um 9:30 Uhr für die Marathon-Teilnehmer. Die jeweils 15-minütige ökumenische Andacht "von Sportlern für Sportler" wird gefeiert in der evangelischen Schlosskirche im Hauptgebäude der Universität (Am Hof 1) in unmittelbarer Nähe zum Startplatz. Sie ist Teil des offiziellen Rahmenprogramms zum Bonner Post-Marathon und ein offenes Angebot für alle Sportler, Teamer und Zuschauer. Die Gottesdienste stehen dieses Jahr unter dem Motto "Balance halten - Mitte finden". Dabei werden Sportler und Pfarrer wieder die eigens gestaltete Bonner Marathon-Kerze entzünden. Die mehr als ein Meter große Kerze soll ein flammendes Zeichen für Frieden und Versöhnung unter allen Menschen sein und Ausdruck der Fürbitte für Menschen, auch Sportler, die Hilfe und Zuspruch brauchen. Gestaltet wird der "Geistliche Startschuss" von den evangelischen Pfarrern Jens Anders und Joachim Gerhardt sowie dem katholischen Stadtjugendseelsorger Pfarrer Meik Schirpenbach und Bernward Siemes von der Katholischen Jugendkirche "Campanile Bonn". Weitere Infos: http://www.bonn-evangelisch.de Der Deutsche Post Marathon Bonn mit vielen Informationen rund um den Veranstaltungstag:

von Guido Schulze
15. April 2015
Vorjahressieger wollen Siegesserie ausbauen
Die Eliterennen des 38. Luzerner Stadtlaufs vom Samstag, 25. April 2015, versprechen erneut Hochspannung: Die…
15. April 2015
Wings for Life World Run in München ist ausverkauft
Über 70.000 Menschen weltweit haben sich bisher zum Wings for Life World Run am 3.…

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare vor. Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*:

:

Laufnachricht weiterempfehlen

Trackback-URL

Weitere Laufnachrichten

Zum Thema:

Laufnachrichten-Archiv

Lauftipps-Läufer