PfeilWeiterlesen" />
 – 0 Kommentare

iWelt-Marathon Würzburg

Attraktive neue Strecke für den 10er

Der Takenet-Funlauf über 10 Kilometer im Rahmen des iWelt-Marathons Würzburg erhält in diesem Jahr eine neue Streckenführung. Der bei den Teilnehmern wenig geschätzte Abschnitt durch die Zellerau entfällt, dafür geht es linksmainisch bis zur Adenauerbrücke und nach deren Überquerung durch die Sanderau und die Innenstadt ins Ziel. Die Strecke ist durchgehend flach und damit einfach zu laufen. Start und Ziel befinden sich wie beim Marathon am umgestalteten Congress Center, sodass die Teilnehmer des Funlaufes die volle Marathon-Atmosphäre und die umfangreiche Zielverpflegung genießen können. Der Startschuss für den Takenet-Funlauf erfolgt am Marathonsonntag, 17. Mai um 12:30 Uhr. Auch Schülerinnen und Schüler zwischen 10 und 18 Jahren sind bei diesem Lauf herzlich willkommen. Für sie beträgt die Startgebühr 10 Euro, während Erwachsene 20 Euro zahlen. Mehr Informationen: Übrigens: Bei Marathon und Halbmarathon bleibt die Laufstrecke die gleiche wie in den vergangenen beiden Jahren.

von Guido Schulze
21. Januar 2015
Schon 1.000 Kölner Laufpässe vergeben
Köln. Einen Erfolg versprechenden Start in das zweite Jahr feierte beim Staffellauf in Pulheim der…
22. Januar 2015
Große Resonanz auf sportwissenschaftliche Studien
Mit Gehphasen zum Marathon-Erfolg: Die sportwissenschaftliche Studie, die Prof. Dr. Kuno Hottenrott exklusiv im Rahmen…

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare vor. Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*:

:

Laufnachricht weiterempfehlen

Trackback-URL

Weitere Laufnachrichten

Zum Thema:

Laufnachrichten-Archiv

Lauftipps-Läufer