– 0 Kommentare

Regionalpark-Staffellauf zwischen Frankfurt und Mainz

Der Regionalpark-Staffellauf: 1 Start – 2 Routen – 1 Ziel

Im Rahmen des Regionalpark-Festes findet am 7. September der Regionalpark-Staffellauf zugunsten des ARQUE e.V. (Arbeitsgemeinschaft für Querschnittgelähmte) zwischen Frankfurt und Mainz statt. Der Regionalpark-Staffellauf bietet dabei mit dem Konzept "1 Start - 2 Routen - 1 Ziel" für alle Laufbegeisterte ein echtes Lauferlebnis.
Regionalpark-Staffellauf zwischen Frankfurt und Mainz. Copyright: motion events/La Vialla
Regionalpark-Staffellauf zwischen Frankfurt und Mainz.
Copyright: motion events/La Vialla
Die Strecke verläuft auf der 190 Kilometer langen Regionalpark Rundroute und ist in eine Nord- und eine Südroute mit jeweils 9 Etappen aufgeteilt. Als Staffelteam können die Etappen mit bis zu 9 Läufern gelaufen werden. Einzelläufer können ebenfalls starten, an einem Wechselpunkt einsteigen und dabei eine oder mehrere Teilstrecken von 9 bis 12 km Länge absolvieren. Der Startschuss erfolgt um 09:00 Uhr vor prächtiger Kulisse am Schloss in Heusenstamm. Aufgrund des erlebnisreichen Streckencharakters werden die Läufer der Nord- und Südroute von Fahrradfahrern begleitet. Es erfolgt keine Zeitmessung, dafür werden auf beiden Routen mit 5:00, 5:30 und 6:00 Minuten pro Kilometer drei Zeittempi angeboten. Somit können die Läufer bei diesem Lauf die einzelnen Streckenabschnitte als Gemeinschaftserlebnis absolvieren und dabei noch laufend etwas Gutes tun. Die Startgebühr beträgt pro Teilnehmer 10 Euro, davon kommen 5 Euro dem ARQUE e.V. (http://www.arque.de) zugute. Das Ziel befindet sich am Regionalpark Portal Weilbacher Kiesgruben in Flörsheim. Dort sind zwischen 16:41 und 18:54 Uhr die verschiedenen Zieleinläufe vorgesehen. Alle Läufer erhalten eine eigene Startnummer und sowohl auf der Strecke als auch im Ziel eine ausreichende Verpflegung. Anmeldungen:
Regionalpark-Staffellauf zwischen Frankfurt und Mainz. Copyright: motion events/La Vialla
Regionalpark-Staffellauf zwischen Frankfurt und Mainz.
Copyright: motion events/La Vialla

von Guido Schulze
17. Juli 2014
Am Zeitlimit bei den SALOMON 4 TRAILS 2014
Die 4. Auflage der SALOMON 4 TRAILS hatte alles, was ein anspruchsvolles Trailrun-Event im europäischen…
17. Juli 2014
Schon über 40.000 Euro für den guten Zweck beim Altstadtlauf in Köln
Letzte Startplätze sind noch für den „langsameren“ 10-Kilometer-Lauf zu vergeben. Altstadtlauf verzeichnet bisher über 2.000…

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare vor. Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*:

:

Laufnachricht weiterempfehlen

Trackback-URL

Weitere Laufnachrichten

Zum Thema:

Laufnachrichten-Archiv

Lauftipps-Läufer