– 0 Kommentare

iWelt-Marathon Würzburg

Bereits schon über 1.200 Voranmeldungen zum iWelt-Marathon Würzburg

Pünktlich zu Silvester haben die Meldezahlen für den 14. iWelt-Marathon Würzburg 2014 mächtig zugelegt. Nachdem in den letzten Tagen des alten Jahres bereits die 1.000er-Marke genommen wurde, hatten sich bis zur Neujahrsnacht 1.232 Sportlerinnen und Sportler für einen Start beim iWelt-Marathon registriert. Das sind 33 Prozent mehr als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahrs. Damals konnte das Würzburger Laufereignis zum Jahreswechsel 925 Meldungen verzeichnen. Der größte Teil der Anmeldungen entfällt auch in diesem Jahr wieder auf den Halbmarathon, für den sich 772 Läufer entschieden haben. Für die Königsdistanz kann der iWelt-Marathon bislang 362 Meldungen verbuchen. Auch für den 10-Kilomter-Funlauf, den Walking-Day, die Kinderläufe und den Firmenlauf haben sich bereits Sportler entschieden. Das gute Zwischenergebnis stimmt die Würzburger Marathonmacher optimistisch, dass Ende April viele Läufer die attraktive und schnelle Strecke unter die Füße nehmen. Die Vorbereitungen dafür laufen bereits auf Hochtouren. Anmeldungen für den iWelt-Marathon sind möglich unter: Pfeil http://www.wuerzburg-marathon.de
von Guido Schulze

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare vor. Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Lauftipps-Läufer
Zur Werkzeugleiste springen