– 0 Kommentare

AOK-Winterlaufserie Bremen

Am Sonntag findet der dritte und letzte Lauf der 34. AOK-Winterlaufserie in Bremen statt

Am kommenden Sonntag, dem 2. März, biegt die 34. AOK-Winterlaufserie mit dem dritten und letzten Lauf auf die Zielgerade ein. Der Startschuss fällt für die Bambinis um 10:00 Uhr, für alle anderen um 10:30 Uhr am Marcusbrunnen im Bürgerpark. Über 1.300 Meldungen sind bereits eingegangen. Moderiert von Werder-Stadionsprecher Stolli werden gegen 12:45 Uhr die Sieger der Serienwertung gekürt. Wer ganz oben auf dem Treppchen stehen wird, ist in der großen Serie noch mehr als offen: Der aktuell Führende, Klaus Eickel aus Bochum, muss sich im letzten Lauf gegen swb-Marathon-Sieger und Langstrecken-Ass Oliver Sebrantke (LC Hansa Stuhr) behaupten. Die beiden bestplatzierten Damen, Anke Schmitz-Elvenich aus Cuxhaven und Antje Günthner vom Team Laufrausch, liegen vor den finalen 20 Kilometern gerade mal 8 Sekunden auseinander. Etwas entspannter kann es Vincenzo di Basilio angehen. Mit knapp zwei Minuten Vorsprung auf Alexander Traut von der LC Hansa Stuhr ist der Italiener seinem Ziel, die kleine Serie für sich zu entscheiden, schon deutlich näher. Ebenfalls etwa zwei Minuten beträgt der Vorsprung der führenden Dame, Sophie Warnken (Triathlon Tarmstedt), auf Verfolgerin Janina Heyn (ATS Buntentor). Neben dem obligatorischen heißen Tee wird diesmal auch Krombacher Alkoholfrei an die Läufer ausgeschenkt. Als Zielverpflegung gibt es das Marathon-Brötchen "Ruchel’s 42er". Ob als Training für einen Frühjahrs-Marathon oder Saisonstart für Freizeitläufer: Nachmeldungen für die 5, 10 oder 20 km sind diese Woche bei Sport Ziel in der Knochenhauer Str. 26 oder am Veranstaltungstag ab 8:30 Uhr vor Ort möglich.

von Guido Schulze
26. Februar 2014
Anmeldung des Ringelauf in Köln beginnt am Rosenmontag
Köln. Im kommenden Sommer steigt rund um den Friesenplatz die Premiere des Ringelauf Köln. Dort…
1. März 2014
Neues Wettkampfformat bei der Viking Heroes Challenge in St. Wendel
St. Wendel. Mit der Viking Heroes Challenge vom 16. bis 18. Mai 2014 setzt die…

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare vor. Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*:

:

Laufnachricht weiterempfehlen

Trackback-URL

Weitere Laufnachrichten

Laufnachrichten-Archiv

Lauftipps-Läufer