– 0 Kommentare

Altstadtlauf Köln

Altstadtlauf Köln peilt 50.000 Euro Spendensumme an

Köln. Der Countdown läuft für eine der größten Spenden-Aktionen im Kölner Laufsport. Wenn sich am kommenden Donnerstag die regionale Running-Community zur fünften Auflage des Altstadtlauf Köln trifft wird nicht nur Top- und Breitensport geboten. Denn die beiden Premium-Partner Sparda-Bank West und DEVK Versicherungen spenden pro Läufer jeweils 10 Euro für die Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e. V. Ralf Görres, Vertriebsleiter der Sparda-Bank West eG, hat die Spendenaktion gemeinsam mit Wolfgang Riecke, Vertriebsdirektor DEVK Versicherungen, ins Leben gerufen. Gemeinsam mit den Promis wird Görres, im Jahr 2013 Prinz Karneval, die Laufschuhe für den guten Zweck schnüren. Für die einzigartige Spendenlauf-Aktion mobilisiert RTL seine Promis. Neben Chefredakteur Peter Kloeppel und Sportredakteurin Birgit von Bentzel schickt der Kölner Privatsender auch Ulrike von der Groeben und Wolfram Kons an den Start. Verstärkt wird das Team mit den prominenten Namen von "TV-Bachelor" Jan Kralischka und "Unter uns"-Star Kai Noll. Freuen dürfen sich zudem die Laufsportfans auf den Start der zweifachen Olympia-Teilnehmerin Susanne Hahn, die die Riege der Topstarter am Heumarkt anführt. Bisher haben sich 2.300 Starterinnen und Starter für den einzigartigen Lauf entlang des Kölschen Stadtpanoramas zwischen Altstadt und Rheinauhafen entschieden. Ein umfangreiches Rahmenprogramm für alle Teilnehmer und Zuschauer mit Samba-Gruppen an der Laufstrecke, Kölscher Live-Musik, Cateringständen und Kinderanimation der Sponsoren und Partner sollen auch am Donnerstag für einen unterhaltsamen und unvergesslichen Sommerabend sorgen. Geht es nach dem Kölner Organisator Holger Wesseln soll die Spendensumme von 50.000 Euro bis zum Start noch geknackt werden. "Alle Läuferinnen und Läufer können sich noch am Mittwoch bei Bunert und am Donnerstag bis kurz vor den jeweiligen Start im Gürzenich nachmelden", sagt Wesseln, der mit seiner Agentur pulsschlag in Köln den Stadionlauf und den neuen Ringelauf veranstaltet. "Es wäre super, wenn wir die 50.000 Euro erreichen. Hierfür richten wir unseren Aufruf an alle Kurzentschlossenen, die mit ihrem Start beim Altstadtlauf noch etwas für den guten Zweck tun wollen. Gleichzeitig laden wir alle zum Feiern in die Altstadt ein." Nachmeldungen und die Abholung der Startunterlagen sind am Mittwoch bei "Bunert - der Kölner Laufladen", Aachener Straße 233-237, 50931 Köln in der Zeit von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr möglich. Eine letzte Chance auf den Start besteht danach nur noch am Donnerstag ab 14:00 Uhr bis kurz vor den Starts im Gürzenich. Ummeldungen und Nachmeldungen sind an beiden Tagen möglich. Im Startgeld inklusive ist ein hochwertiges Lauf-Shirt vom Altstadtlauf Köln. Im Angebot bei der fünften Auflage des Altstadtlaufs stehen zwei Wettbewerbe über die 10-Kilometer-Distanz mit unterschiedlichen Leistungsanforderungen sowie ein 5-Kilometer-Lauf. Fest eingeplant beim Volkslauf mit dem Motto "Laufe op Kölsche Art" ist auch der Kinderlauf über 1,5 Kilometer. Alle Informationen zum Event:

von Guido Schulze
29. Juli 2014
Heike Drechsler bei der Premiere des CRAFT Women's Run im Berliner Olympiapark
Ob Joggen oder Walken, ob 5 km oder 8 km – im Vordergrund soll beim…
30. Juli 2014
Heike Drechsler läuft beim CRAFT Women's Run Köln
Köln. Heike Drechsler, Olympiasiegerin im Weitsprung 1992 und 2000, geht am 9. August beim CRAFT…

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare vor. Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*:

:

Laufnachricht weiterempfehlen

Trackback-URL

Weitere Laufnachrichten

Zum Thema:

Laufnachrichten-Archiv

Lauftipps-Läufer