– 0 Kommentare

Biolectra 24h Trophy

Erfolgreicher Saisonabschluss der Biolectra 24h Trophy

Keyvisual Biolectra 24h Trophy. Copyright: Durdarev Mikhail Shutterstock.com Keyvisual Biolectra 24h Trophy. Copyright: Durdarev Mikhail Shutterstock .com

1.800 Teilnehmer haben die Herausforderung „Biolectra 24h Trophy“ in diesem Jahr angenommen und wurden dafür mit spannenden Abenteuern, unvergesslichen Eindrücken, Gänsehautmomenten und atemberaubenden Aussichten belohnt.

Sie haben sich ihren Weg entlang idyllischer Seen, steiler Berghänge, saftiger Wiesen und heimischer Berggipfel gebahnt und kamen der Natur dabei ganz nah - eine Erfahrung für Körper und Geist. Sie haben zusammen dem Wetter getrotzt, sich gegenseitig motiviert und mit Teamgeist die fordernden 12h- oder 24h-Strecken bezwungen. Schon jetzt steigt die Vorfreude auf die Events 2019.

Acht Austragungsorte in Deutschland und Österreich zählte die Biolectra 24h Trophy in diesem Jahr. Mit einem zweistelligen prozentualen Wachstum brach die Veranstaltungsreihe erneut ihren eigenen Rekord. Unterschiedliche Orte - dieselbe Motivation: Naturbegeisterte Gleichgesinnte fassten den Entschluss, Teil eines Wandererlebnisses der besonderen Art zu werden.

Bereits zum achten Mal in Folge bot der Veranstalter, grassl event & promotion services, von Mitte Mai bis Ende Oktober ein Rundum-Sorglos-Programm, das sich sehen lassen kann. Vom Frühlingserwachen über traumhaften Sonnenschein bis hin zu goldenem Herbstwetter war für jeden Geschmack etwas dabei. Neben dem Urgestein, dem Berchtesgadener Land - die Geburtsstätte der 24h Trophy im Jahr 2011 - waren die Alpenregion Tegernsee Schliersee, Oberstaufen im Allgäu, Wernigerode am Harz und Maishofen-Saalbach/Hinterglemm vertreten.

Besonders spannend wurde es in der Ferienregion Winterberg im Sauerland und in der Fuschlseeregion in Österreich, für beide Austragungsorte war es die erste Teilnahme an der Langzeit-Wanderevent-Serie. Rund um den Kahlen Asten und auf der Mozartrunde haben die Gruppen 2018 Trophy-Geschichte geschrieben. Eine Wertschätzung für das außergewöhnliche Format und die qualifizierte Umsetzung erhielten grassl eps im Juni dieses Jahres. In der Wettbewerbskategorie „Industry Excellence in Branding“ wurden sie in Berlin mit dem German Brand Award ausgezeichnet - der Preis, der Markenerfolge sichtbar macht.

Ausblick 2019: Die Trophy geht weiter…

Die Community der Biolectra 24h Trophy ist über die Jahre deutlich gewachsen, so ist das Format mittlerweile die Nummer eins der Langzeitwanderungen am Markt. Für den Veranstalter ein Grund mehr, seine Strategie, in neue Regionen zu expandieren, zu verfolgen: In der kommenden Saison werden die Ländergrenzen weiter ausgedehnt. Neben Deutschland und Österreich wird die Schweiz mit Davos das Tourenangebot ergänzen. Dabei verfolgt das Team der Biolectra 24h Trophy bei jeder Veranstaltung ein Höchstmaß an Qualität in allen Bereichen, von der Planung bis zur Betreuung vor Ort.

Auf alle Trophy-Fans, die vom Wandern nicht genug bekommen, wartet im nächsten Jahr ein unschlagbares Angebot: Wer innerhalb einer Saison an mindestens vier 12h bzw. 24h Touren teilnimmt, sichert sich mit dem Trophy-König-Ticket eine Vergünstigung. Nicht nur für Wanderer lohnt sich die Teilnahme an der Biolectra 24h Trophy in vielerlei Hinsicht. Besonders die Destinationen profitieren von dem zusätzlichen Angebot, das sie ihren Gästen bieten können, ihre Investitionen zahlen sich damit um ein Vielfaches aus.

Vorgemerkt: Die Events 2019 im Überblick

  • 24.05.-26.05.2019 Fuschlseeregion im Salzkammergut (AT)
  • 31.05.-02.06.2019 Alpenregion Tegernsee Schliersee: Kreuth
  • 21.06.-23.06.2019 Berchtesgadener Land
  • 28.06.-30.06.2019 Davos Klosters (CH)
  • 05.07.-07.07.2019 Winterberg im Sauerland
  • 02.08.-04.08.2019 Wernigerode am Harz
  • 30.08.-01.09.2019 Maishofen und Saalbach Hinterglemm
  • Sept./Okt. 2019 Alpenwelt Karwendel: Mittenwald

Neben einzigartigen Wandererlebnissen bietet grassl eps im nächsten Jahr auch wieder besondere Formate für eBike-Fans. Im Mai 2019 beginnt die Veranstaltungsreihe „ebike your life“ in Wernigerode. Die ausgewählten Genusstouren liefern eine breite Streckenpalette, von Asphaltstraßen über Naturwege bis hin zu steinigen und technisch anspruchsvollen Bergstrecken.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen: https://24h-trophy.de Ein neues Browser-Fenster oder -Tab wird geöffnet!


von Guido Schulze
22. Oktober 2018
Großer Sport für die Kleinen beim Frankfurt Marathon
Mini-Marathon und Struwwelpeter-Lauf powered by Schneider Electric bieten tolle Kulisse für den Laufnachwuchs. Brezellauf powered…
25. Oktober 2018
Arne Gabius und Katharina Heinig bereit für das Rennen
Arne Gabius und Katharina Heinig sind bereit für den Mainova Frankfurt Marathon am Sonntag.

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare vor. Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*:

:

Laufnachricht weiterempfehlen

Trackback-URL

Weitere Laufnachrichten

Zum Thema:

Laufnachrichten-Archiv

Fachzeitschriften-Tipp

Inhalt der aktuellen

Runner’s World


Cover der aktuellen Runner's World

Lauftipps-Läufer