– 0 Kommentare

iWelt Würzburg Marathon

iWelt bleibt Titelsponsor des Würzburg-Marathons

Die finanzielle Zukunft der größten fränkischen Marathonveranstaltung ist für die nächsten Jahre gesichert. Der Eibelstädter IT-Dienstleister iWelt hat sein Engagement als Titelsponsor des Würzburger Marathons bis zum Jahr 2019 verlängert.

Günter Herrmann, Organisationsleiter des iWelt-Marathons und Vorsitzender des Stadtmarathon Würzburg e.V., betonte anlässlich der Vertragsunterzeichnung, dass der Lauf ohne Sponsoren nicht möglich wäre: „Die Teilnahmegebühren allein würden bei weitem nicht ausreichen, um die Kosten der Veranstaltung zu decken.“ Deshalb sei das Organisationsteam froh und dankbar, dass es auf die Unterstützung langjähriger Partner setzen könne.

Zugleich freut er sich, dass vom kommenden Jahr an mit Xenofit und Marathon-Photos.com zwei neue Sponsoren mit an Bord sind. Davon profitieren auch die Läuferinnen und Läufer: Auf der Strecke und im Ziel erhalten sie Powerriegel und isotonische Getränke von Xenofit; nach dem Lauf können sie sich ihre Urkunde mit Foto kostenfrei aus dem Internet herunterladen.

Als weitere Neuerung hält im kommenden Jahr der von großen Citymarathons bereits bekannte Startnummerndruck direkt auf der Messe in Würzburg Einzug. Rund eine Woche vor dem Lauf erhalten die Teilnehmer letzte Informationen. Darin befindet sich auch ein QR-Code. Dieser wird auf der Marathonmesse im Congress-Centrum eingelesen - Sekunden später kommt die persönliche Startnummer aus dem Drucker.

Dieses Vorgehen spart nicht nur Papier, sondern bietet noch einen weiteren Vorteil: Ab 2017 ist es möglich, auch Sechser-Staffeln noch am Marathonwochenende nachzumelden. Wer im Team mit Freunden, Kollegen oder der Familie Marathonatmosphäre genießen will, hat dazu nun also auch kurzfristig noch Gelegenheit. Generell hat es sich Günter Herrmann zum Ziel gesetzt, mehr Staffeln - die übrigens auch Jugendlichen offen stehen - auf die Strecke zu bringen.

Eine stetig wachsende Nachfrage verzeichnet der iWelt-Firmenlauf in Eibelstadt. Um dieser gerecht zu werden, hat der Veranstalter das Teilnehmerlimit auf 1.600 erhöht. Aufgrund der guten Erfahrungen und eines reibungslosen Ablaufes im letzten Jahr ist sich Herrmann sicher, dass dies gelingen wird.

Der iWelt-Firmenlauf in Eibelstadt eröffnet am 17. Mai 2017 die Würzburger Marathonwoche. Der iWelt-Marathon findet dann am 21. Mai statt.

Weitere Informationen und Anmeldung:


von Guido Schulze
7. Dezember 2016
Marathon-Comeback von Arne Gabius in Hannover
Arne Gabius ist die erste Top-Verpflichtung für den HAJ Hannover Marathon am 9. April 2017!…
13. Dezember 2016
Der Mauerweglauf 2017 erinnert an Dorit Schmiel
Mindestens 138 Menschen kamen an der Berliner Mauer ums Leben. Ihre Namen und Gesichter sind…

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare vor. Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*:

:

Laufnachricht weiterempfehlen

Trackback-URL

Weitere Laufnachrichten

Zum Thema:

Laufnachrichten-Archiv

Lauftipps-Läufer