– 0 Kommentare

Paderborner Martinslauf

Der Paderborner Martinslauf ist ausgebucht

Freuen sich als Veranstalter und Organisatoren über den Run auf den 1. Paderborner Martinslauf: Christian Stork (Paderborner Osterlauf GmbH), Mathias Vetter (Geschäftsführer SC Grün-Weiß Paderborn) und Bernd Weber (Laufladen Endspurt). Foto: Katja Finke
Freuen sich als Veranstalter und Organisatoren über den Run auf den 1. Paderborner Martinslauf: Christian Stork (Paderborner Osterlauf GmbH), Mathias Vetter (Geschäftsführer SC Grün-Weiß Paderborn) und Bernd Weber (Laufladen Endspurt). Foto: Katja Finke

Der Paderborner Martinslauf startet in seiner Erstauflage mit einem Teilnehmerfeld von 800 Sportlerinnen und Sportlern und ist bereits 30 Tage vor Beginn des Laufs ausgebucht. Das teilten die Veranstalter am Mittwoch mit.

„Da die Kapazitätsgrenze für die Premiere des E.ON Lichtlaufs vorzeitig erreicht ist, können wir leider keine Nachmeldungen mehr annehmen“, sagt Bernd Weber vom Laufladen Endspurt.

Von diesem Erfolg sind selbst die Organisatoren des 1. Paderborner Martinslauf verblüfft. „Wir waren vorbereitet, weil wir bereits eine starke Nachfrage verzeichnen konnten, noch ehe die Online-Anmeldung freigeschaltet war“, erzählt Mathias Vetter vom ausrichtenden Veranstalter SC Grün-Weiß Paderborn. „Doch, dass in Rekordzeit alle Startplätze vergeben werden konnten, hat uns dann doch überrascht.“ Keine elf Tage hat es gedauert, bis der 6 und 10 Kilometer Rundkurs im Internet ausgebucht war. „Wir freuen uns riesig, so viele Menschen zu erreichen, sind aber auch traurig, dass wir nun Absagen verschicken müssen“, so Organisator Christian Stork von der Paderborner Osterlauf GmbH.

Das Konzept des Paderborner Martinslauf als Innenstadtlauf mit einem abwechslungsreichen Rundkurs sowie Licht-Illuminationen des Sponsors E.ON an ausgewählten Plätzen und Standorten bietet einen idealen Rahmen für die Premiere in der Paderstadt. Und auch für die Zuschauer wird vor Startbeginn und während des Laufs einiges geboten, versprechen Organisatoren und Veranstalter.

Gesucht werden jetzt noch Helfer, die die Premiere des Paderborner Martinslauf unterstützen. Ob an der Verpflegungsstation nach dem Lauf, als Streckenposten zur Sicherung der Laufstrecke oder im Start- und Zielbereich - überall finden Aktive ihren ehrenamtlichen Einsatz. „Nur für die Akquise und Promotion benötigen wir nun keine Helfer mehr“, schmunzelt Mathias Vetter. „Aber zur Vorbereitung des Events sind natürlich Helfer immer willkommen.“ Wer sich beim 1. Paderborner Martinslauf engagieren möchte, meldet sich direkt beim SC Grün-Weiß Paderborn. Telefonisch 05251-3909670 oder per E-Mail an info(at)paderborner-osterlauf.de

Weitere Infos unter:


von Guido Schulze
11. Oktober 2016
Senföle aus Kapuzinerkresse beeinflussen den zellulären Zucker- und Entgiftungsstoffwechsel
Die auch als Arzneipflanze bekannte Kapuzinerkresse enthält Senfölverbindungen, die sich beim Verzehr durch einen scharfen…
17. Oktober 2016
Paris-Sieger startet bei Mainova Frankfurt Marathon
Kenianer Cybrian Kotut will sein erfolgreiches Jahr am Main krönen. Starkes äthiopisches Frauen-Trio nimmt Kurs…

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare vor. Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*:

:

Laufnachricht weiterempfehlen

Trackback-URL

Weitere Laufnachrichten

Laufnachrichten-Archiv

Lauftipps-Läufer