– 0 Kommentare

PSV Grün-Weiß Kassel

EAM ist neuer Trikotsponsor für die PSV-Leichtathleten

Kassel. Der PSV Grün-Weiß Kassel gehört seit langem zu den besten Leichtathletik-Vereinen in Deutschland und stellt zurzeit in Hessen und Nordhessen insgesamt die erfolgreichsten Läuferinnen und Läufer. Bei Deutschen Meisterschaften war der PSV in diesem Jahr mit den zahlenmäßig stärksten Teams vertreten. Bei der Deutschen Marathon-Meisterschaft gewann man zudem die "Zehner-Team-Wertung".
Der neue Dress der Athleten des PSV Grün-Weiß Kassel wird stolz präsentiert von (von rechts): EAM-Geschäftsführer Georg von Meibom, Thomas Schönemann, Anna Reuter, Leichtathletik-Abteilungsleiter Dr. Thomas Hahn, Jutta Siefert und Trainer Winfried Aufenanger. Foto: Michael Bald
Der neue Dress der Athleten des PSV Grün-Weiß Kassel wird stolz präsentiert von (von rechts): EAM-Geschäftsführer Georg von Meibom, Thomas Schönemann, Anna Reuter, Leichtathletik-Abteilungsleiter Dr. Thomas Hahn, Jutta Siefert und Trainer Winfried Aufenanger.
Foto: Michael Bald
Der PSV Grün-Weiß Kassel präsentiert die Region erfolgreich national und international. Um diesen Weg weiter gehen zu können, unterstützt der Kasseler Energieversorger EAM künftig die Athleten des PSV Grün-Weiß Kassel getreu dem Motto: "Voller Einsatz für die Region" als neuer Trikotsponsor. Im Rahmen eines Pressegesprächs in der Kasseler Unternehmensleitung stellten EAM und die PSV-Leichtathleten das neue Dress vor. „Laufen ist eine generations- und sozialübergreifende Sportart, der sehr viele Menschen nachgehen und die voll im Trend liegt", sagte Georg von Meibom, Geschäftsführer der EAM GmbH & Co. KG. "Die EAM ist bereits Förderer des Nordhessencups, einer Serie von Volksläufen in Nordhessen, da ist die Unterstützung der erfolgreichen PSV-Leichtathleten nur folgerichtig. Darüber hinaus harmoniert das PSV-Grün ideal mit unserem Unternehmenslogo“, erklärte der inzwischen längst selbst zum leidenschaftlichen Läufer gewordene EAM-Geschäftsführer. Dr. Thomas Hahn, Abteilungsleiter Leichtathletik beim PSV Grün-Weiß Kassel, begrüßt das Engagement: "Ich bin sehr froh, dass wir mit der EAM nun einen regional tätigen Sponsor gefunden haben. Das ist für Leichtathletikvereine nicht einfach." Winfried Aufenanger, Trainer der PSV-Athleten, betonte: "Ich bin sicher, dass wir das Logo erfolgreich tragen werden, denn sportlich sind wir schon lange erstklassig." Das Jahr 2015 war für die Grün-Weißen sehr gut. 36 Titel bei Deutschen und Hessischen Meisterschaften, 78 Medaillen bei Welt-, Deutschen und Hessischen Meisterschaften und insgesamt 111 Top Ten-Platzierungen bei diesen Meisterschaften sorgten für eine außergewöhnliche Bilanz. Sechs Top Ten-Platzierungen und neun Top 16-Platzierungen in den Deutschen Jahresbestenlisten sind ein weiterer Beleg für das hervorragende Abschneiden 2015, das den Trend der letzten Jahre weiter bestätigte. Die Deutsche Halbmarathon-Meisterin Simret Restle-Apel (zudem in der Deutschen Jahresbestenliste Zweite im Halbmarathon, Siebte im Marathon und Achte über 10 km), der Marathon-DM-Vierte und Vierter der Deutschen Jahresbestenliste, Daniel Ybekal Berye, der enorm verbesserte Jens Nerkamp (der einzige deutsche Läufer, der sich bei den Deutschen Meisterschaften Halbmarathon, 10 km Straße, 10.000 m und 5.000 m jeweils unter den Top Sechs platzieren konnte) und die Senioren Vize-Weltmeister Tanja Nehme (800 m und 1.500 m) und Marco Schwab (Marathon Mannschaft) setzten die größten Ausrufezeichen. Doch es waren es nicht nur die Top-Athleten, die 2015 zu einem besonderen Jahr machten. "Wir haben einen unglaublichen Teamgeist gezeigt und das vor allem mit den Ergebnissen in den Mannschaftswertungen bewiesen", erläuterte Aufenanger. Die große Motivation für das über mehrere Monate ausgerichtete Vorbereitungs-Projekt Deutsche und Hessische Marathon-Meisterschaft, das schließlich mit vielen Bestzeiten und Medaillen (allen voran Titelsammler und EAM-Mitarbeiter Thomas Schönemann. Georg von Meibom: "Das freut mich ganz besonders.") abgeschlossen wurde, hat den Coach dabei am meisten beeindruckt. "Das hat mir und uns allen sehr viel Spaß gemacht." Da die Siegerehrungen bei den Hessischen Marathon-Meisterschaften im Rahmen des Frankfurt-Marathon leider kaum stattfanden, nutzte der PSV den Rahmen und Dr. Thomas Hahn ehrte die zahlreichen erfolgreichen Athleten bei der Hessenmeiserschaft gesondert. "Unser erfolgreiches Jahr haben wir Euch zu verdanken", sagte er und bedankte sich ausdrücklich bei den Trainern Winfried Aufenanger und Udo Engelbrecht. Nicht nur mit dem neuen Trikotsponsor soll der erfolgreiche Weg auch in der Saison 2016 fortgeführt werden. Mit dem herausragenden Talent Eva Dieterich, Triathlet Tobias Henne und dessen Frau Nicole Henne-Fischer sowie Christine Schein kann der PSV starke Neuzugänge verzeichnen. Neu dabei sind zudem die beiden Geher Horst Ueck und Joachim Bauer.

Integration ein großes Thema für den PSV

Integration spielt beim PSV Grün-Weiß Kassel von jeher eine große Rolle. Schon in den 80er- und 90er-Jahren waren die Top-Athleten Djilalli Abdesselam und Mourad Bouknana herausragende Beispiele für eine erfolgreiche Integration. Viele folgten danach. Aktuell sind es vor allem Ybekal Daniel Berye, Elsa Kuma Zewde, Sewnet Asrat Ajano, Daniel Ghebreselasie, Musa Mummand Baher, Dawit Ghebramariam, Andebrhan Teklhamanat und Anbessjar Hagos Bisrat, die für sehr gute sportliche Leistungen stehen. „Nirgendwo kann man Integration leichter beginnen als im Sport", weiß PSV-Trainer Winfried Aufenanger aus langjähriger Erfahrung. Der PSV Grün-Weiß Kassel versucht deshalb weiterhin, Flüchtlingen den Beginn der Integration zu ermöglichen. Acht Athleten werden im Moment durch Trainingsmaßnahmen, Hilfe bei Ämtern, Wohnungssuche oder Vermittlung von juristischer Beratung unterstützt. "Wir sind im Lauf der Zeit Anlaufstelle für Flüchtlinge und Migranten geworden. Manche sind nur kurz bei uns", erläutert Aufenanger, "wir arbeiten außerdem mit der Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Gießbergstraße (Diakonie Hephata) zusammen und führen Projekte mit den Jugendlichen durch". Denn Sport bringt für die Jugendlichen nicht nur Bewegung und Spaß, sondern kann auch ganz wesentlich zu gegenseitiger Anerkennung und zur Überwindung von Sprachhemmnissen beitragen. Um den hilfebedürftigen Menschen weitere Unterstützung zukommen lassen zu können, veranstalten die AS Event GmbH und LIDL am Sonntag, 13. Dezember, einen Charity-Advents-Hallenlauf in der Logistikhalle von LIDL in Edermünde. 2016 sollen die Aktivitäten wir durch weitere Projekte intensiviert werden. Text: Michael Küppers
Ehrung für die erfolgreichen Athleten des PSV Grün-Weiß Kassel (von links): Thomas Schönemann, Trainer Udo Engelbrecht, Anna Reuter, Sewnet Asrat Ajano, Barbara Lang, Jutta Siefert, Daniel Ghebreselasie, Jens Nerkamp, Irina Resch, Marco Schwab, Johannes Wennmacher, Trainer Winfried Aufenanger, Abteilungsleiter Dr. Thomas Hahn, (vorne von links) Daniel Ybekal Berye, Tanja Nehme. Foto: Michael Bald

Ehrung für die erfolgreichen Athleten des PSV Grün-Weiß Kassel (von links): Thomas Schönemann, Trainer Udo Engelbrecht, Anna Reuter, Sewnet Asrat Ajano, Barbara Lang, Jutta Siefert, Daniel Ghebreselasie, Jens Nerkamp, Irina Resch, Marco Schwab, Johannes Wennmacher, Trainer Winfried Aufenanger, Abteilungsleiter Dr. Thomas Hahn, (vorne von links) Daniel Ybekal Berye, Tanja Nehme.
Foto: Michael Bald


von Guido Schulze
25. November 2015
Anmeldestart zum 6. SALOMON ZUGSPITZ ULTRATRAIL
München. Auch 2016 ist wieder Zeit für Deutschlands größten Trailrun-Event, den SALOMON ZUGSPITZ ULTRATRAIL. Vom…
26. November 2015
Neuer Luzerner Crosslauf - Optimaler Startschuss in die Laufsaison
Unter dem Namen «Lozärner Cross» organisieren die «Lozärner Läufer», ein Zusammenschluss der vier grossen Laufveranstaltungen…

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare vor. Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*:

:

Laufnachricht weiterempfehlen

Trackback-URL

Weitere Laufnachrichten

Laufnachrichten-Archiv

Lauftipps-Läufer