– 0 Kommentare

Reebok Spartan Race in München

Fast 2.000 Spartaner haben sich bereits für die Deutschland-Premiere des Reebok Spartan Race angemeldet

München. Wenn am 12. April 2014 im Olympiapark München der Startschuss für das erste Reebok Spartan Race auf deutschem Boden fällt, darf sich die Obstacle Race-Community auf einen besonderen Teilnehmer freuen. Denn mit dem deutschen Athleten Knut Höhler geht einer der weltbesten Hindernisläufer an den Start. Der 31-Jährige, der drei Mal den berühmt-berüchtigten "Tough Guy" in Großbritannien gewinnen konnte, steigt nach einer Verletzungspause in München in die Saison ein und hat sich zum Ziel gesetzt im Herbst an den Spartan Race World Championships in den USA teilzunehmen. "Natürlich möchte ich mir die Deutschland-Premiere des Spartan Races in München nicht entgehen lassen. Obstacle Course Racing boomt immer mehr und ich freue mich, dass diese weltweite Serie endlich auch in meinem Heimatland an den Start geht", sagt Knut Höhler, der Trophäen in der Obstacle-Race-Szene wie kein zweiter Athlet sammelt. Drei Mal (2011-2013) gewann er den "Tough Guy" in Großbritannien, vier Mal siegte er beim "Strongman Run" (2008-2010, 2012). Darüber hinaus trug sich der ehemalige Leichtathlet und Triathlet in die Siegerlisten beim "Urbanathlon" in Hamburg ein. Höhler plant einen Start bei den Spartan Race World Championships im nordamerikanischen Vermont 2014. "Das wäre eine tolle Sache für mich. Daher werde ich versuchen, mich bei weiteren Spartan Races in Europa für die WM in den USA zu qualifizieren. Das wäre ein Highlight mich mit den weltbesten Startern zu messen", blickt Höhler, der seit Beginn des Monats als Unfallchirurg in Götting arbeitet, auf das kommende Wettkampfjahr. Infos zu Knut Hoehler: Pfeil http://www.knut-hoehler.de Bisher haben sich fast 2.000 Starterinnen und Starter für das erste deutschen Reebok Spartan Race angemeldet und werden gemeinsam mit dem spartanischen Schlachtruf AROO auf die Strecke gehen. Angeboten werden bei der Deutschland-Premiere ein SPARTAN SPRINT mit mehr als 6 Kilometern Laufstrecke und mindestens 15 Hindernissen und ein SPARTAN SUPER (mind. 11 Kilometer und 21 Hindernisse). Die Startgebühr beim SPRINT beträgt 54 Euro, die Teilnahme am SUPER kostet 69 Euro. Teamstarter erhalten attraktive Rabatte. Infos zu den Events: Pfeil de-de.spartanrace.com

von Guido Schulze
21. Februar 2014
Neuer Anfängerlaufkurs in Würzburg startet im März
Um bei frischer Luft sportlich in das Frühjahr zu starten, bietet sich der Einstieg in…
24. Februar 2014
Das Handwerk beim Trollinger-Marathon und Halbmarathon: Rekordhalter in über 130 Disziplinen
Rekordhalter in über 130 Disziplinen. Mit diesem Spruch geht das Handwerk beim Trollinger-Marathon und Halbmarathon…

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare vor. Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*:

:

Laufnachricht weiterempfehlen

Trackback-URL

Weitere Laufnachrichten

Laufnachrichten-Archiv

Lauftipps-Läufer