– 0 Kommentare

6. Stadionlauf Köln 2014

Der Stadionlauf Köln ist größte ökumenische Sport-Veranstaltung Kölns

Am 22. Juni 2014 ist es wieder so weit. Der Kölner Stadionlauf geht mit seiner sechsten Auflage unter dem Motto "kirche.läuft" in eine neue Runde. Die gemeinsame Organisation durch katholische und evangelische Institutionen machen den Stadionlauf zur größten ökumenischen Sport-Veranstaltung Kölns.

Inklusives Sportfest für alle

Ziel des Stadionlaufs ist es, die Unterschiedlichkeit der Menschen als Normalität anzusehen und jedem die Möglichkeit zu geben, gemeinsam mit anderen Sport zu treiben. Dieser inklusive Ansatz spiegelt sich sowohl im Wettkampf- als auch im Rahmenprogramm wider. Für Menschen mit und ohne Handicap wird beim Stadionlauf ein freies Kurzstrecken-Rennen über eine Distanz von einem Kilometer angeboten. Zudem werden Gebärdendolmetscher die hörgeschädigten Teilnehmer und Zuschauer auf dem Veranstaltungsgelände durch das Rahmenprogramm führen. Die Laufstrecke durch den Kölner Stadtwald ist - ganz im Sinne der Inklusion - barrierefrei gewählt, so dass auch Menschen mit Sehbehinderung diese im Tandem, also mit Begleitläufer, bewältigen können. Die Begleitläufer können bei der Anmeldung mit angefordert werden und werden vom Veranstalter gestellt.

Seltene 10 Meilen-Wettkampfdistanz im Angebot

Mit dem Kölner Stadionlauf haben Läufer einmal mehr die Chance, die in Köln sehr selten angebotene Strecke von 10 Meilen zu laufen. Durch die DLV-Vermessung sind alle Zeiten Bestenlisten-tauglich. Gestartet wird direkt vor dem RheinEnergie Stadion am alten Marathontor. Neben den 10 Meilen werden den Volks- und Straßenläufern aber auch die klassischen 5- und 10 km-Distanzen angeboten. Bambini- und Schülerläufe über 500 m und 2 km sowie das freie Kurzstrecken-Rennen ergänzen die Veranstaltung.

Großes Programm für die ganze Familie

Der ausrichtende DJK Sportverband Köln, die vielen unterstützenden Institutionen und die kirchlichen Partner sorgen aber nicht nur für ein attraktives Streckenangebot. Ein umfangreiches Rahmenprogramm für alle Generationen mit Tanzvorführungen, Live-Musik, Cateringständen und Kinderanimation sorgt für einen unterhaltsamen Nachmittag. Egal ob Bambini, Schüler, Firmen, Teams oder Einzelläufer - die Veranstalter und ihre Partner freuen sich bereits auf alle Aktiven. Weitere Informationen und Anmeldung unter:

von Guido Schulze
26. Mai 2014
Zum 7. Mal als Firma für den guten Zweck laufen
Bremen. Laufen ist in – kaum eine andere Sportart wird in Bremen so zelebriert. Egal,…
27. Mai 2014
Sportler aus 25 Nationen bei Aquathlon EM im Rheinauhafen Köln
Köln. Schwimmen, Laufen, Radfahren – am kommenden Wochenende geht es in der Kölner Innenstadt wieder…

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare vor. Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*:

:

Laufnachricht weiterempfehlen

Trackback-URL

Weitere Laufnachrichten

Laufnachrichten-Archiv

Lauftipps-Läufer