– 0 Kommentare

Und Tschüss! Der Konkurrenz den Rang ablaufen

B2RUN kürt das schnellste Unternehmen Hamburgs

Ein für alle Mal die Konkurrenz hinter sich lassen und abseits von ausgetretenen Büropfaden neue Bekanntschaften schließen - das ist beim B2RUN in Hamburg möglich. Am 03. Juli können die Anzug- gegen die Laufschuhe getauscht und ab 19:30 Uhr auf der 6 Kilometer langen Strecke zum Glühen gebracht werden. Dabei geht es quer durch den Altonaer Volkspark bevor man das Ziel, die Imtech Arena, erreicht. Doch nicht nur die ambitionierten Sportler kommen auf ihre Kosten - prämiert werden außerdem Unternehmen mit den originellsten Kostümen. Kurzentschlossene können sich noch bis zum 02. Juli online und am Veranstaltungstag direkt vor Ort anmelden. "Hey, lass uns nach der Arbeit noch was zusammen machen!" Oft nehmen wir uns vor, mit den Kollegen essen zu gehen oder den Tag noch gemeinsam ausklingen zu lassen. Und was geschieht? Meist findet sich ein Grund, der das Networken verhindert. Doch jetzt gibt es endlich die Chance dazu und keine Ausrede mehr: Beim B2RUN in Hamburg kann man als Firma antreten und der Konkurrenz endgültig den Rang ablaufen. Laufen ist zudem überaus gesund und stresslösend - der rauchende Kopf wird im Büro gelassen und die Laufschuhe werden im Altonaer Volkspark geschnürt.

Zusammen über die Ziellinie laufen

Der B2RUN Hamburg findet am 03. Juli statt. Vor dem Lauf ist noch Zeit für gemeinsames Aufwärmen und Small Talk, bevor Innensenator Michael Neumann um 19:30 Uhr den Startschuss vor der Imtech Arena gibt. Auf 6 Kilometern quer durch den grünen Altonaer Volkspark im Hamburger Norden hat man einige Chancen die Konkurrenz abzuhängen, den Büroalltag hinter sich zu lassen oder mit den Kollegen zu plaudern. Der Spaß am Laufen und das Gefühl, zusammen etwas erreichen zu können, stehen im Vordergrund. Schließlich ist es schön, zu gewinnen - doch viel schöner ist es, das Ziel gemeinsam zu überqueren. Der Zieleinlauf in die Imtech Arena ersetzt tagelange Teambuilding-Events, denn gemeinsames Schwitzen schweißt zusammen. Auf der After-Run-Party des B2RUN können im Anschluss die Siege gefeiert, Networking betrieben und neue Bekanntschaften geknüpft werden.

Nicht nur schnell, sondern auch originell

Gesucht werden jedoch nicht nur die fittesten Unternehmen und die schnellsten Mitarbeiter, sondern auch Läufer in den kreativsten Outfits. Da rollt das Team schon einmal als Auto verkleidet über die Ziellinie, die Banane liegt nicht auf dem Asphalt, sondern joggt über ihn und der Vampir zieht Zähne fletschend an einem vorbei.

B2RUN in Serie

Die laufenden Firmen gehen in insgesamt elf deutschen Städten beim B2RUN an den Start. Unternehmen können sich unabhängig von ihrer Mitarbeiteranzahl bewerben - ob Konzern, Firma oder KMU: Hier kommt es nicht auf die Größe, sondern auf den Zusammenhalt an. Die schnellsten Läufer und originellsten Teams haben am 03. September in Berlin nochmal die Chance zu zeigen, was in ihren Beinen steckt. Denn hier feiert die größte Firmenlaufserie Deutschlands ihr Finale. Bis jetzt haben sich bereits mehr als 6.000 Läufer von über 330 Unternehmen angemeldet. Kurzentschlossene können sich noch bis zum 02. Juli online oder vor Ort einen Last Minute Startplatz sichern. Mit einem B2RUN Fanticket können alle, die nicht aktiv mitlaufen, in der Imtech Arena mitfiebern, das eigene Team anfeuern und hinterher bei der großen After-Run-Party mitfeiern. Informationen rund um Anmeldung, Tickets und alle weiteren Standorte der B2RUN Firmenlaufmeisterschaft finden Sie unter:

Über die Infront B2RUN GmbH

B2RUN hat dem Firmenlaufsport ein neues Gesicht gegeben und innerhalb weniger Jahre eine einzigartige Firmenlaufserie geschaffen: die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft. In elf Großstädten qualifizieren sich Unternehmen mit ihren Mitarbeitern für das große B2RUN Finale in Berlin und erlaufen gemeinsam Geld für den Charitypartner "RTL - Wir helfen Kindern". Dabei richtet sich B2RUN an Firmen jeglicher Größe und bietet mit einer Streckenlänge von rund sechs Kilometern vor allem Laufneulingen den idealen Einstieg in den Laufsport.

von Guido Schulze
29. Juni 2014
AROO! Über 3.500 Spartaner erobern das Oberbergische Land
Köln/Wiehl. „AROO“ – mit dem Schlachtruf der antiken Spartaner gingen am Samstag über 3.500 Läuferinnen…
1. Juli 2014
Topbesetzung auf der schnellsten Marathonstrecke der Welt
Mit Dennis Kimetto und Tsegaye Kebede haben zwei der schnellsten Marathonläufer weltweit ihre Startzusage für…

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare vor. Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*:

:

Laufnachricht weiterempfehlen

Trackback-URL

Weitere Laufnachrichten

Laufnachrichten-Archiv

Lauftipps-Läufer