Lauftraining

Laufen bei Kälte

Gerade bei Hochleistungssportler ist das Immunsystem vor allem gegenüber Erregern der oberen Luftwege geschwächt. Im Winter bedeutet diese Infektanfälligkeit, dass übertrainierte Athleten häufiger unter lästigen Erkältungskrankheiten zu leiden haben als andere.

Sportler sind im Winter infektgefährdet

Untersuchungen haben ergeben, dass Läufer 2 bis 7 Stunden nach einem Marathon am infektanfälligsten sind. Neben einem hohen Trainingsumfang sind die wichtigsten Abwehrkiller Alkohol, Nikotin und zu wenig Schlaf. Natürlich rät man Sportlern, sich möglichst von hustenden und niesenden Menschen fernzuhalten. Nach Möglichkeit sollten Sportler im Winter im aeroben Bereich, also mit geringer Belastung, trainieren. Dadurch wird das Immunsystem nicht nur nicht geschwächt, sondern sogar gezielt gestärkt.

Frostschutz für die Lunge

Wenn es draußen frostig wird, sehen viele Jogger plötzlich wie Bankräuber auf der Flucht aus. Sie tragen wollene Gesichtsmasken oder bunte Schals und Tücher um Mund und Nase. Schützen sie wirklich unsere Lunge? "Nein", sagen Sportärzte.

Die Durchblutung der Bronchien läuft auf Hochtouren, sobald sie vermehrt mit kalter Luft konfrontiert werden. Ein gesunder Körper kann so sicherstellen, dass die eingeatmete Luft beim Joggen stets mit 37 Grad in die Lungenblässchen gelangt und das ganz unabhängig von der Außentemperatur. Voraussetzung: Man sollte beim Joggen hauptsächlich durch die Nase atmen. Denn der Mund kann seine Funktionen, das Erwärmen, Filtern und Befeuchten der Luft, weder mit noch ohne Tuch leisten.

Ein Tipp für notorische "Mundatmer"

Bleiben Sie bei niedrigen und Minustemperaturen unterhalb von 60 % Ihrer maximalen Leistungsfähigkeit und steigern Sie Ihre Pulsfrequenz nicht auf über 150 Schläge pro Minute. Der einzige Effekt von "Luft-Vorwärmern" ist rein psychologischer Natur: "Sie nehmen den kälteempfindlichen, oberen Luftwegen den ,Schreck', wenn diese mit frostigen Temperaturen in Berührung kommen."

Und noch zwei Tipps gegen Erkältungen:

  • viele Vitamine essen (Obst und Gemüse)
  • viel Zeit an der frischen Luft verbringen. (Spazieren gehen)
23. März 2014
Der richtige Laufstil
Wie soll eigentlich der richtige Laufstil aussehen? Über diese Frage streiten sich heute noch Experten.…
23. März 2014
Die richtige Laufbekleidung im Winter
Bei kalter Witterung soll man spezielle Kunstfaserwäsche, Handschuhe und eine Mütze tragen. Eine Winter-Tight (spezielle…

Trainingstipp weiterempfehlen

Trackback-URL

Lauftipps-Läufer